Musik per Drag & Drop herunterladen

Folgen

Kommentare

2 Kommentare

  • Avatar
    d.bongartz

    Im Beispiel für Spotify schreiben Sie, dass man "die Lieder aus Spotify über der Spotify-Verknüpfung (Drag & Drop)" ziehen solle, was ja auch in Spotify so prima funktioniert. Sie schreiben in dem Beispiel dann aber auch: "(gilt auch für Tidal)". Das ist aber anscheinend, zumindest in der aktuellen Version 2022.0.100.0, nicht der Fall. Anstatt drag&drop muss man hier im Tidal Client einen Link kopieren, und der wird dann von Audials automatisch in der Zwischenablage erkannt und zum Recording angeboten. Schön und gut, für Einzellieder und Playlists ist das nicht aufwändiger als drag&drop. Das Prinzip funktioniert aber, im Gegensatz zu drag&drop in Spotify, leider überhaupt nicht mit einer Auswahl von mehreren Einzelliedern in Tidal, hierfür kann man nämlich nach meinem Verständnis keinen gemeinsamen Link erstellen Man müsste die Lieder erst in eine Playlist schreiben, und den Link dieser Playlist dann in die Zwischenablage kopieren. Nicht nur, dass das sehr umständlich ist, das Recording von Tidal-Playlists ist zumindest in meiner Installation der aktuellen Version 2022.0.100.0 komplett defekt (obwohl es ja laut https://support.audials.com/hc/en-us/articles/4408485774482-Search-and-storage-Plug-Ins-update-3-5-454-0-2021-10-21-) hier Fehlerbehebugen gegeben hat.

    Habe ich hier in Ihrer Beschreibung übersehen, und geht das doch über echtes drag&drop in Tidal und nicht nur in Spotify? Ich habe mir das Upgrade auf Audials 2022 nur wegen dieser hier exakt so beschriebenen drag&drop Möglichkeit für Tidal gekauft, denn im 'normalen' Recording während des Abspielens ist das Tagging von Alben und Covern einfach sehr mangelhaft, während beim drag&drop Recording die Tags direkt von Tidal übernommen werden und perfekt sind. Das geht allerdings nach derzeitigem Stand nur für Einzellieder.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Pumpaa

    Hab genau das gleiche Problem mit Amazon Musik.

    Momentan hätte ich mir den Wechsel von 2021 auf 2022 sparen können.

    Wann gibt es ein Update?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.