Radioaufnahme Audials 2023 geplanter Job

Kommentare

5 Kommentare

  • Avatar
    Microby

    Die 2023 scheint massiv kaputt zu sein. In dem Thema wurde eine Lösung vorgeschlagen: Audials One 2023 – Audials Support an die ich mich, nicht aus Angst oder Unwissenheit nicht heran traue, sondern ich will mir meine noch funktionierende 2022 damit nicht kaputt machen.

    Ich erwarte eigentlich, das man eine funktionierende Version bekommt, so wie das in den ganzen Jahren, seit ich jedes Jahr die aktuelle Version gekauft hab, immer war.

    Ich habe auch gerade meine bisher liegen gelassene 2023 V.2023.0.151.0 auf die aktuelle Version V.2023.0.198.0 geupdatet. Und? Mein Problem besteht immer noch.

    Ich glaube die Audials AG hat einen ihrer langjährigsten Kunden der seit 2009 jedes Jahr, die neue Version gekauft hat, ab diesem Jahr verloren.

    Schade, aber wenn hier keiner reagiert. Dann muss man halt bei der Konkurrenz einkaufen gehen...

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Microby

    Update, gerade mit einer Testaufnahme gesehen, schneiden versucht er immer noch, aber ich hab nun zumindest eine Gesamtaufnahme, die nicht geschnitten ist, aber halt zusätzlich zu den ganzen geschnittenen Titeln (hier waren es wirkliche Titel in der Aufnahme). Aber man muss das doch irgendwo ausschalten können.

    Und das "Dismiss Issue" ist weg. Was auch immer das sein sollte.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Microby

    Im Falle der Support liest dies doch hier: Mir fehlt nur noch eine Möglichkeit die automatische Titel-Schnittfunktion abschalten zu können.

    Dann wäre mein Problem behoben.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Microby

    Das Thema mit der Abschaltmöglichkeit der automatischen Schnittfunktion will sich Audials überlegen. Heißt also für mich, entweder damit leben, oder doch auf der alten 2022 für immer und ewig verbleiben... Weil, letztendlich nutze ich Audials fast nur noch dafür. Früher war das mal anders...

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Microby

    So, nachdem das Problem in der 2023 nicht behoben wurde und der sich weiter in die 2024 fortgesetzt hat, habe ich mich nun entschlossen, Audials nicht mehr für Radioaufnahmen zu nutzen.

    In der 2024 ist es sogar noch schlimmer geworden. Eine für 2 Stunden programmierte Aufnahme endet nun gar nicht mehr.

    Ich kann somit Audials nur als Rückmeldung geben, das sie die Radiofunktion in meinen Augen weglassen können, weil andere Dienste diese Funktion deutlich besser erledigen.

    Ich bin nun zu mein Phonostar gewechselt, was selbst in der kostenlosen Version problemlos funktioniert.

    Ob ich mir nun noch Audials 2024 nach jahrzehntelanger Wiederkäufe nun noch zulege entscheidet letztendlich nun nur noch der Preis.

    Die derzeit im Angebot erhältliche Version von 30,-€ ist mir für ein nicht funktionierendes Programm noch deutlich zu teuer.

    Schade das sich Audials selbst zerlegt.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.