Audials 2020: Spotify Playlist Aufnahme schneidet teilweise Enden ab und hat Probleme mit sehr kurzen Stücken

Kommentare

33 Kommentare

  • Avatar
    KaliUAB

    Gibt es ein offizielles Statement zu den beschriebenen Fehler.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    ronald.renk

    Ich weiß nicht ob sich überhaupt noch irgendjemand vom Support um dieses Problem kümmert. Seit über einem Jahr ist der Punkt offen. Was genau ist "der Punkt" nochmal? Audials schneidet beim Aufzeichnen (egal ob über Music Streaming) oder "Download" über Drag'n'Drop ungenau. Je nach Art der Musik fehlt mal ein Stück vorne und/oder hinten. Problematisch sind Live-Aufnahmen, die nahtlos ineinander übergehen oder Titel bei denen anfangs ein Text gesprochen wird. Und nein, mit der Werbeerkennung hat das nichts zu tun, die ist ausgeschaltet. Am 17.10. des letzten Jahres wurde in diesem Thread verkündet, das Problem sei gelöst, war es aber nicht. Monate später hieß es es würde daran gearbeitet und vor 4 Monaten kam wieder die Nachricht das Problem sei behoben. War es wieder nicht. Und mit der Version 2021 hat sich diesbezüglich auch nichts geändert. Wohin kann man sich wenden?

    Bitte schaut doch mal nach diesem Fehler! Ganz konkret: Wer dieses Stück --> https://open.spotify.com/album/0KO9NudzozMdGwssikEcHz?highlight=spotify:track:3AEfjBYZ3Y2sgQZBwyT067 fehlerfrei von gestreamt, bzw. konvertiert bekommt, hat gewonnen! 

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Oxenkopf1971

    Ich hab mal wieder nichts gewonnen, aber das Problem ist wiedermal folgendes (immernoch Audials2020):

    Ich habe nunmehr nur den Schnitt zwischen Titel 1 und Titel 2 untersucht. Am ende des ersten Titels ist eine halbe Sekunde des zweiten Titels mit bei. Der zweite Titel ist aber am Anfang dann doch wieder korrekt geschnitten (drag&drop Aufnahme).

    Spiele ich dieses Album ohne Spotify ab stelle ich fest, dass der erste Titel noch nicht ganz beendet ist und bereits die Anzeige auf den zweiten Titel geschaltet hat. Komischerweise beginnt der zweite Titel aber dann nicht bei 0.00 sondern die Musik setzt bei 0.01 ein.

    Ich vermute, dass sich dieses durch das gesammte Album so hinweg zieht!

    Dieses verhalten wurde schoneinmal hier angesprochen, aber eine Lösung gab es bis dato noch keine.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.