Audials One 2021 nicht mehr nutzbar

Comments

4 comments

  • Avatar
    dermuffin

    Könnte was mit der Indexierung zu tun haben. Soweit ich weiß prüft Audials diesen Ordner auf Änderungen bei Programmstart. Eventuell ist dann dein PC bzw. Audials sehr ausgelastet.

    Versuche mal Audials erst zu starten und dann die Dateien in den Odner zu verschieben. Du kannst die Indexierung dann manuell triggern. 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    mcervinka

    Am PC liegt es nicht: Intel i7 11. Gen., 32 GByte Hauptspeicher, SSD, ... NIcht einmal meine Bildbearbeitungsprogramme bringen den Rechner an seine Grenzen.

    Das Programm startet nur, wenn der Ordner leer ist. Sobald Dateien im Musik-Ordner liegen (egal, ob vorher oder während Audials offen ist), friert das Programm ein.

    Ich habe das auch mal zum Anlass genommen, den Rechner komplett neu zu installieren. Außer ein paar Grafikprogrammen und Audials ist also nichts besonderes installiert. Alle Grafik- und Audiotrieber sind natürlich auf dem neuesten Stand.

    Interessant ist, das es bis vor ein paar Wochen mit den bis dahin vorhandenen Dateien funktionierte. Das Problem trat erst auf, nachdem ich neue Musik-Dateien bereitgestellt habe.

    In der Zwischenzeit gab es einige Windows-Update und auch ein Audials-Update.

     

     

    1
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Meiringer

    Audials als Admin starten, schon probiert?

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    mcervinka

    Danke für die schnellen Antworten und Tipps.  Habe alles schon ausprobiert (Admin-Mode, andere Import-Verzeichnisse, ...) - ohne Erfolg. Bin selbst Software-Entwickler und kenne Probleme mit lokalen Berechtigungen auf Verzeichnisse, Registry u.s.w. ;-)

    Aktuell hat sich das Problem aber erledigt.

    Habe Audials 2020 installiert und die Bibliothek einmalig mit ein paar Dateien initialisiert. Anschließend das Upgrade auf 2021 durchgeführt. Da sich die Standard-Verzeichnisse der Bibliothek in der neuen Version nicht geändert haben, war meine Bibliothek auch in v2021 sofort verfügbar und konnte problemlos erweitert und bearbeitet werden.

    Von außen betrachtet sieht es so aus, als ob Audials in den Musik-Verzeichnissen (oder auch in anderen Audials-Verzeichnissen) bei der Initialisierung irgendwelche (versteckten?) Informationen anlegt. Wenn diese Informationen von vorherigen Versionen schon vorhanden sind, ist alles OK. Sind die Infos noch nicht vorhanden, scheint das Neu-Anlegen der Informationen durch die 2021er-Version buggy zu sein.

    Das sind natürlich nur Vermutungen aufgrund der Symptome. Was genau das Problem ist oder sein könnte, kann nur der Entwickler beantworten.

    Ich werde mir für Neu-Installationen auf jeden Fall die alten Versionen und Lizenzschlüssel aufheben und dann ein Upgrade auf die neueste Version durchführen.

     

     

     

    1
    Comment actions Permalink

Please sign in to leave a comment.