Fehlerhafte Downloads vor allem bei Kinderhörspielen

Kommentare

4 Kommentare

  • Avatar
    Blade1

    Naja, Musik Alben werden bei mir nicht korrekt aufgenommen. Meist abgehackt oder zwei Titel in Einem usw. Zum Teil auch falsche Geschwindigkeit, heißt der Titel läuft viel zu langsam. Wurde aber alles schon den Support gemeldet und im Allgemeinen kümmert sich auch dieser darum. Ich nehme zur Zeit nur in Echt-Zeit auf. Dann klappt es.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    dierbach

    Hallo Mischa,

    kenne dein Problem seit mehreren Jahren und es wird nur mitgeteilt, das der Fahler bekannt ist...

    Eine sinnvolle Lösung - z.B. einfach 2 Sekunden länger ausnehmen und im Nachhenein die Stille wegschneiden wäre ein Ansatz!

     

    Der Kunde ist aber nicht Prio1... so scheint es.

    Wir sind nicht allein mit diesem "Fehler"

    1
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    mischa.elbert

    Ja, dem scheint mir auch so zu sein. 
    Ich finde es echt sehr schade, dass ich trotz der eindeutigen und ausführlichen Fehlerbeschreibung und trotzd der einfachen Reproduzierbarkeit des Fehlers überhaupt kein Feedback bekommen habe. 

    Auch ist der Fehler nach wie vor vorhanden. Daher nutze ich Audials mittlerweile auch nicht mehr, da es leider immer noch zu viele Probleme hat die scheinbar seit Jahren (wenn ich mir das Forum so durchlese) nicht angegangen werden. Gibt ja auch mittlerweile einige Alternativen die offensichtlich besser ausgereift sind und die auch einen halbwegs brauchbaren Support bieten. 

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    mischa.elbert

    Habe das Upgrade auf Audials 2022 durchgeführt, da ja bei den neuen Features beworben wird, dass die Aufnahmen so "exakt wie nie" sein sollen. 

    Leider trifft das immer noch nicht auf die eklatanten Fehler zu die bereits Audials 2021 hatte: Am Track-Anfang sowie am Ende fehlen immer noch fast 2 Sekunden, damit wird jedes Album oder Hörspiel quasi unbrauchbar. 

    Ich werde jetzt versuchen den Kauf irgendwie rückabzuwickeln, da Audials damit nach wie vor unbenutzbar ist. 

    In Echtzeit die Soundkarte mitschneiden kann man auch mit anderen Freewaretools, dazu brauchts kein Audials. 

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.