Audials one 2021 ist total unübersichtlich

Kommentare

4 Kommentare

  • Avatar
    Denisa Aleman

    Hallo, 

    uns einfach per Email kontaktieren : support@audials.com (Falls Sie das Produkt von Element5 gekauft haben)


    Falls Sie das Programm von einem unserer Partner gekauft haben, z.B. Avanquest, Ashampoo/Cleverbridge, kontaktieren Sie bitte diese für weitere Informationen.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Gerd0411

    Dem kann ich nur beiflichten. Das Produkt 2021 ist deutlich schlechter als das 19er. Die Schneidfunktion "Liedende" läuft einfach durch und am liedende wird nicht angehalten. Die Bedienelemente zum schneiden sind über den stream angebracht. total umständlich. die Speicher/geprüft-funktion ist verschwunden. Bei der Stopp taste springt der Curser auf die Startposition. Und das ist leider noch nicht alles was mir an der 21er Version aufgefallen ist. Wie kann nur man so schlimm verbessern?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Mawe.Elstra

    Hallo Staufen21eck & Gerd0411, dieses Problem kennt man doch in der Regel von jedem Neuen "verbesserten" Programm. Man muß sich einfach immer wieder damit auseinandersetzen, neu dazu lernen. Mit der Schnittfunktion bin ich bei den ersten Versuchen auch verzweifelt. aber zwischen der 2012er Version und der 2021liegen Welten (Beispiel TV-Nutzung, Aufnahme-Geschwindigkeiten, Schnittgenauigkeit) Nach einigen Übungen gefällt mir nicht nur die Schnittfunktion deutlich besser. Die Speicher/geprüft- Funktion ist nicht verschwunden sondern verändert.  Geh z.B. mal über Optionen > Radio und Wünschen rein. Dort kannst Du durch bessere Qualität ersetzen.

    Vorschnell aufgeben, ohne bei den Problemen nach anderen Lösungswegen zu suchen, erzeugt Frust und Unzufriedenheit, eine Lösung selbst zu finden motiviert und führt zur Steigerung von Selbstbewußtsein. 

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Gerd0411

    Hi Mawe! Danke für den Beitrag. Tatsächlich ist es so das ich mich jetzt ein paar Std mit den Funktionen auseinander gesetzt habe. Der Schnitt am Editor ist in der Tat eine Verbesserung. Dennoch vermisse ich ein paar alte Funktionen, wie z.B. Shortcuts, die das Arbeiten etwas erleichtern. zB die Funktion Schift+Del , für das schnelle Löschen. Jetzt muss ich erst die Aufnahme Stoppen. Dann Lösch- Funktion klicken. Dann erscheint in der Mitte des Bildschirms das Bestätigungsfenster. Da muss ich dann bestätigen das ich auch wirklich Löschen will. Ergonomischer Unsinn. Und wenn dich die Aufnahme nicht "Ordentlich" gestoppt habe, wird mir es für eine Sekunde gelöscht, um dann wieder zu erscheinen. Bis ich die Ursache dafür gefunden hatte vergingen schon mehrere Versuche. Denn wenn auch die Massenaufnahme sich in Qualität, Schnitt und Sound, verbessert hat, muss man gerade hier viel Löschen. Fazit:Qualitätsverbesserung, ja. Händling kann verbessert werden. Im Großen und Ganzen ist meine anfängliche Enttäuschung gewichen. 

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.