Filmtrennung klappt nicht

Kommentare

2 Kommentare

  • Avatar
    Permanently deleted user

    Hallo Hansi1000,

    Bitte schreiben Sie uns auch per Email an support@audials.com

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    d_ferdi

    hallo,

    ich habe dieses problem dadurch geloest, dass ich die temporaeren aufnahmedateien sichere und diese dann weiter verarbeite.

    es waere naemlich sehr laestig, wenn ich jedesmal, wenn ich eine serie aufnehme (bei joyn oder tvnow) die einzelnen teile aus der videodatei herrausschneiden muesste. audials packt da auch schon mal ueber 15 folgen einer serie in eine 4 stunden lange video-datei. natuerlich inclusive der werbung.

    es hat eben seine vorteile, wenn man programmieren kann. alternativ kann man auch die temporaeren aufnahmen auf einem server/nas ablegen, das diese aufgabe uebernimmt. nur das aufraeumen darf man nicht vergessen sonst ist die platte schnell voll.

    mit meiner loesung gelingt es mir dann auch die einzelne teile ohne werbung zu bekommen und das ohne grossen aufwand. nur gegen die zerstueckelung wegen der webeeinblendungen gibt es leider keine perfekte loesung. bei einigen serien reicht es, sie zu zeiten aufzunehmen, wo keine werbung eingeblendet wird. z.B: zwischen 0 und 8 uhr. aber das kann durchaus auch von tag zu tag variieren, wie ich bei joyn schon festgestellt habe.

    diese loesung hat noch einen weiteren vorteil: ich sehe, bei welchen aufnahmen es probleme gab. lediglich ob das system die volle bildrate geschaft hat oder nicht, das sehe ich so nicht, also ob es performance-probleme gab. allerdings sehe ich, ob sich waerend der wiedergabe mehrmals die aufloesung geaendert hat. ich waere ja froh, wenn audials zu jeder aufnahme eine log-datei anlegen wuerde, in der solche informationen abgelegt werden.

    ich habe mir auch schon die logfiles angesehen, aber ohne programm, dass die auswertet, kann man da nicht viel mit anfangen. ud dazu hatte ich bisher weder lust noch zeit.

    tschuess

    tschuess

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.