H264 Codec höhere Auslastung als H265

Kommentare

3 Kommentare

  • Avatar
    pweber66

    Bei mir gerade umgedreht. H.265 zwingt mein ThinkPad W530 richtig in die Knie (Intel Core i7) und somit unbrauchbar. Da ich aber sehr gerne sky mitschneide und da eh nur SD in der sky App gestreamt wird  vernachlässigbar.

    Aber: hast du bei H.265 Probleme, wie z.B. Stottern oder Aussetzer?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    wrnt

    Von Audials 2019 auf 2020 umgestiegen mit leider massenhaft Problemen.

    Ein Problem ist wie von marcusgarz88 beschrieben die höhere Auslastung mit H.264 Codierung gegenüber H.265.Allerdings tritt dieser Effekt nur auf wenn ich GPU Beschleunigung (AMD RX550) aktiviere. Es scheint, dass die GPU Beschleunigung bei H.264 nicht greift bzw. fehlerhaft ist, d.h. der Unterschied zwischen mit und ohne GPU Beschleunigung ist nicht wirklich erkennbar. Bei H.265 ist das aber sehr stark erkennbar, hier kann ich mit meinem etwas betagten System ohne aktivierte GPU Beschleunigung wegen Überlastung überhaupt keine Aufnahmen machen, während mit aktivierter Beschleunigung H.265 Aufnahmen mit 1280x720 bzw. teilweise auch 1920x1080 machbar sind.

    Ob das mit meiner Grafikkarte zusammenhängt oder ein genereller Fehler in Audials 2020 ist kann ich nicht sagen.

    Frage an marcusgarz88: Fehlerbild mit oder ohne GPU Beschleunigung ?

     

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    marcusgarz88

    Tut mir leid das die Antwort so lange auf sich warten ließ. :) 

     

    Also die Probleme mit H264 habe ich sowohl mit als auch ohne GPU Beschleunigung. Auch nach dem aktuellen Update besteht das Problem. Ich meine eig kein großer Beinbruch aber dennoch sehr enttäuschend da es ja offensichtlich ist das dieses Problem durch ein Updatefehler entstanden ist.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.