--Gelöst!-- Streamen von Amazon oder ARD Mediathek --> wie bekomme ich eine halbwegs vernünftige Qualität?

Comments

5 comments

  • Avatar
    Sathras

    Meine Einstellungen sehen so aus:

     

     

    Damit bekomme ich immer ein super Bild. Wenn du den Codec auf h.264 änderst geht  auch GPU Encoding

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Rainman67

    Vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe das eben mal probiert und grundsätzlich (rein von der Auflösung her), ist das Bild schon einigermaßen in Ordnung. Aber das ruckeln ist leider immer noch da. Es sieht immer so aus, als ob das Bild irgendwie ständig ein klein wenig "hängenbleibt". Das sehe ich schon am Rechner und auf meiner Linux-Sat-Box sieht das genauso aus :-(

    Was stellst Du denn im Aufnahmefenster von Audials bei der Framerate ein? Wobei das bei mir auch keinen Unterschied macht. Egal welchen der 3 Werte ich einstelle - es ruckelt leider immer...

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Sathras

    Ich klicke immer in das Video und warte ob Audials meckert, wenn ja stelle ich die Framerate passend ein und starte das Video neu. Mit Ruckeln habe ich bisher, glücklicherweise, keine Probleme gehabt.

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Blade1

    Hallo Rainman67, was hast du denn für eine Internetverbindung? Wie stark ist dein Rechner in der Aufnahmezeit ausgelastet? Schau mal ,wenn die Aufnahme läuft in den Taskmanager rein.Laufen andere Programme im Hintergrund?

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Rainman67

    Anscheinend lag es am Quellmaterial (ARD Mediathek). Als ich nämlich heute Morgen mal einen Film aus einem anderen Portal ausprobiert habe, war das Ergebnis mit den oben genannten Einstellungen sehr gut!

    Von daher kann man mein Problem als "gelöst" betrachten!

    Vielen Dank für die Hilfe!

    0
    Comment actions Permalink

Please sign in to leave a comment.