Warum kann Audials Tidal nicht mit höherer Geschwindigkeit aufnehmen ?

Kommentare

2 Kommentare

  • Avatar
    Mawe.Elstra

    Hallo PeterB1970,

    ich vermute, es ist wie bei Spotify. Audials hat zwar die Möglichkeit, mit 10facher Geschwindigkeit aufzunemen, es gehören aber immer zwei Parteien dazu. Nachdem Spotify mitbekommen hat, dass diese Funktion nicht wie gedacht zum Musikhören sondern eher zum  vervollständigen der eigenen  Sammlung "mißbraucht" wird, wurde das schnelle Abspielen gesperrt. Dazu hat Spotify das Recht auf seiner Seite, Audials ist daraus kein Vorwurf zu machen. 

    Gruß Mawe

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    PeterB1970

    Hallo Mawe,

    also das mit dem Spotify glaube ich weniger, weil Audials ja immer noch in der Lage ist mit Highspeed bei Spotify aufzunehmen, nur wird hier halt vor den Gefahren einer möglichen Sperre gewarnt.

    Somit wird die "Verantwortung" bzw. das Risiko ja auf den Nutzer umgelegt, bei Tidal könnte man es ja ähnlich machen.

    Meine Vermutung geht eher dahin, dass es irgendwas mit Lizenzgebühren für die Nutzung der APIs bzw. Schnittstellen zu tun hat.

    Nungut, ob so oder so gibt es für mich keinen Grund mehr auf die nächst höhere Version von Audials zu updaten.

    Ausserdem wird ja Audials , so wie es noch nie war, aktuell "verramscht".
    Wer den regulären Preis von 59 oder 79 Euro oder wie auch immer zahlt ärgert sich im nachhinein.

    Grüße
    Peter

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.