Qualität von Tidal Aufnahmen?

Kommentare

5 Kommentare

  • Avatar
    AudialsOneHD

    Ich würde die Anzeige in "Losless Audio Checker" nur als Hinweis sehen. Da gibt es definitiv eine Menge false positive.

    Ich habe hunderte Audio CDs, die ich alle als flac gesichert habe. Und selbst da liefert das Programm immer mal wieder "upsampled". Ich hatte mir daraufhin auch "Faking' The Funk" zugelegt, das liefert dann bei anderen Aufnahmen Probleme. Den Kauf hätte ich mir eigentlich sparen können - der Vorteil ist nur, dass man eine Datenbank hat, auf die man ohne Neuscan zugreifen kann.

    Ich nutze jetzt beide Programme parallel und erst wenn beide Programme ein upsampled liefern, ist das Ganze für mich verdächtig. 

     

    So liefert mit Losless Audio Checker bei einer Klassik CD für alle Stücke ein upsampled, und FTF alle als clean.

     

    Ich habe testweise mal Yello - Toy von Amazon Music aufgenommen. (HD , Streaming - Drag & Drop). Da liefert mir LAD und FTF bei allen Stücken ein clean. 

    Ich habe von Tidal nur einen einmonatigen Test-Account, mit dem ich keine Ultra HD aufnehmen kann.

    Ich teste nachher aber noch einmal Ultra HD von Amazon Music.

     

    Mit Original beibehalten würde ich es so interpretieren, dass zumindestens bis auf den Container nicht umkonvertiert wird. Aber ich hatte auch schon Aufnahmen, die nur als HD gekennzeichnet waren und am Ende trotzdem als Ultra HD auf der Festplatte landeten.

     

    Ich finde bei mir übrigens nirgends als Ausgabe "Audials Sound Capturing"

    Muss man das extra installieren?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    AudialsOneHD

    Bei Aufnahmen in 24 Bit/96 kHz (Yello - Toy) liefert mir LOD (2.0.7) dann auch upscaled - jedoch für alle Titel (Amazon Music, Drag&Drop, 5x).

    FTF meint jedoch, dass alle Titel okay wären.

    Check mal Deine Tidal-Aufnahmen mit einem Dynamic Range Meter. Ich hatte verschiedene Alben, wo alle Titel bei Tidal durchgängig einen Peak von 0 db hatten, was bei Alben ein k.o.-Kriterium wäre.

     

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    eagle59

    Stichwort Audials Sound Capturing...

    Bei mir unter Win11 komme ich dahin über Taskleiste - Rechte Maustaste auf den Lautsprecher - Soundeinstellungen - da ist es

    Das setzt natürlich eine Installation von Audials vorraus.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    AudialsOneHD

    Ich habe Audials 2022 installiert (und nur das, also nie eine Vorgängerversion). Und bei mir taucht das nicht auf.

    Kann es sein, dass Audials Sound Capturing nur mit Vorgängerversionen installiert wurde und jetzt praktisch obsolete ist?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    eagle59

    Meine derzeitige Version ist Treiberdatum 01.10.2019 Version 6.0.6200.0. Scheint also vermutlich AudialsOne 2020 zu sein. Damit wäre es möglich, dass es mit der aktuellen Version nicht mehr installiert wird.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.