Auffinden programmierter Aufnahmen

Kommentare

4 Kommentare

  • Avatar
    Mawe.Elstra

    Hallo hahn. non,

    in Deiner Aussage und dem Programm sehe ich keinen Widerspruch. Warum ???                                            Deine Programmierzeit war abgelaufen und Audials hatte damit den Auftrag erfüllt.

    Einzelne Aufnahmen von öffentlich rechtlichen Anstalten sind kaum möglich, weil diese Sender das nicht dürfen (GEMA). Wähle irgendeinen anderen Sender oder stelle Deine Funktionen so ein, dass Du einen durchgehenden Mitschnitt erhältst. Ich würde wetten, dann funktioniert es.

    Hab es gerade probiert, es funktioniert. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Aufnahmebutton, danach mit links im Fenster runter bis unter Aufnahmen, wähle Sender aufnehmen. > Bestätigen

    Gruß Mawe 

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Dr-House

    Du liebe Güte, warum sollte man von öffentlich rechtlichen Sendern nicht aufnehmen dürfen, woher sollen denn die Sender wissen, daß man sie gerade aufnimmt und im übrigen sind Privatkopien immer zulässig egal von welcher Quelle auch immer, sonst würde Audials diese Funktion im entsprechenden Fall gar nicht anbieten.

    Der Beitrag müßte sowieso verschoben werden, wie oben zusehen ist das die Abteilung für die Android Beta, die Screenshots sind aber von der Windows Version.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Mawe.Elstra

    Hallo Dr-House, ich habe vermutlich ungeschickt formuliert. Es geht weder um ein Aufnahmeverbot, noch um einen Audials-Verstoß. Nach meiner Kenntnis werden bei öffentlich, rechtlichen Sendern die Pausen so durch Reinquatschen, fehlende Markierungen, gesetzt, das Audials einzelne Titel nicht erkennen kann. Ist Dir noch nie aufgefallen, dass rechts neben diesen Sendern mit Balken angezeigt wird, dass Aufnahmen einzelner Titel kaum möglich sind??? Nenne mir doch bitte einen deutschen öffentlich rechtlichen Sender mit Diamant-Symbol ????   An meinem Screenshot kannst Du doch sehen, dass eine durchgängige Aufnahme ohne Probleme funktioniert.  Und ja, es gibt Absprachen mit der GEMA, die das gern verhindern möchten.  Audials verstößt nicht gegen Gesetze, das hat damit überhaupt nichts zu tun.

    Gruß Mawe

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Dr-House

    Ok, dann habe ich es tatsächlich falsch verstanden, es hörte sich an, als hättest Du sagen wollen, daß es technisch nicht möglich wäre. Also, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :) Ja, das mit den Titel Informationen stimmt natürlich, da funktioniert am besten die Durchgehende Aufnahme und hinterher, praktischerweise mit einer externen Software, die Titel schneiden, es wird ja nicht immer reingequatscht. :)

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.