Audials 2020.0.55.5500 (2019-09-12)

Folgen

Kommentare

5 Kommentare

  • Avatar
    Bogus Trumper

    Kann mich nur anschließen!

    Enttäuschend bisher:

    Massive Probleme und ständige Abbrüche/Abstürze/Fehler bei Aufnahmen von Spotify-Streams (unabhängig von Aufnahmegeschwindigkeit).

    Überlege schon umzutauschen. Jedes Jahr 30 Euro von Nutzern für ein Update zu verlangen und dann so eine instabile Software abzuliefern finde ich langsam frech.Statt neuer Features bitte erst einmal Bugfixing betreiben und stabilität in die Software bringen.

    Jetzt kommt erst einmal das 2019er wieder drauf - hat zwar auch noch Probleme, aber bei weitem nicht so häufig.

     

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Polychem

    Ich mit der 2020-Version massive Probleme bei Audioaufnahmen, einige Titel werden sauber konvertiert, andere hängen sich bei 0% auf. Treiber lassen sich nicht manuell installieren, Verbindung zu Spotify bei Drag & Drop immer erst im zweiten Versuch und nach sehr langer Zeit. Geschwindigkeitseinstellung bei Audioaufnahme aktuell nur mit 1x, 5x und 10x möglich - keine Zwischenschritte? Ferner Geschwingkeitseinstellung unter der Optionen "Musik mitschneiden" nicht möglich. Ich werde umgehend zurückgehen auf die Version 2019 bis alle Fehler behoben sind in der neusten Version.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Roburonkel

    probleme bei der audioaufnahme ?=?

    aufnahme mit erhöhter V.   der 1. titel wurde korrekt konvertiert u in der bibliothek eingetragen.

    ...alle weiteren blieben in der 0% konvert.-phase hängen u ende...

    zurück zu audils 201(da funktioniert alles ,wie erwartet.)9 u warten bis der bug behoben wird...schade.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    lukullus27

    Die Version hat noch einige Probleme.

    Was mich noch stört:

    Aufnahmen von Soundcloud klappten mit Audials 2018 noch direkt. Also direktes Herunterladen. Mit 2020 bekomme ich gar nichts aufgenommen.

    Toll ist die nun automatische Youtube-Aufnahme von Musik-Playlisten. Aber: Titel, Interpret, Album-Name sind immer durcheinander und die Titel bekommen keine Nummer, weshalb sie am Ende in iTunes alle durcheinander drin stehen.

    Jetzt hab ich mit der Aufnahme von einem Film von Amazon Video begonnen. Nachdem ich den aktuellsten NVidia-Treiber installiert habe, konnte ich auch die GPU-Codierung aktivieren. Auslastung nur noch 20-30%. Früher waren es 60-100%.

    Aber das Ergebnis lässt trotzdem zu wünschen übrig: Die Aufnahme ruckelt stark!

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    sound_of_dr

    Kann mich nur anschließen, bis vorgestern lief alles wunderbar. Heute kein starten der Anwendung mehr mögliche. Deinstalliert neu installiert keine Verbesserung, kann nat.auch mit den MS-Patchday zusammenhängen. Warte mal ab bis die nächste Version rauskommt. Wer sie kaufen möchte sollte noch abwarten, ansonsten willkommen als Betatester ;).

    Nachtrag: Seit der heutigen aktuellen Version läuft wieder Alles.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.